Infozentrum geöffnet - Herzlich willkommen

Infozentrum geöffnet - Herzlich willkommen


Überblick erhalten

Überblick erhalten


Einfahrt Infozentrum - Willkommen

Einfahrt Infozentrum - Willkommen


Die Isar entdecken

Die Isar entdecken


Auf Entdeckungstour

Auf Entdeckungstour


Wiesen 1.jpg

Geschäftsführer/in (m/w/d) für den Landschaftspflegeverband Deggendorf e. V.

Meldung vom Donnerstag, 17.September
Stellenangebote

Geschäftsführer/in (m/w/d) in Vollzeit.

Landschaftspflegeverband Deggendorf e. V.

Wir sind ein Verein mit Sitz in Deggendorf. Als Ansprechpartner für Kommunen, Verbände, Behörden, sowie Bürgerinnen und Bürger führen wir Projekte im Naturschutz sowie Arten- und Lebensraumschutz durch. Außerdem engagieren wir uns bei der Ausgleichsflächen-gestaltung und –pflege, sowie der Umweltbildung

Der neu gegründete Landschaftspflegeverband Deggendorf e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Geschäftsführer/in (m/w/d)

in Vollzeit.

Als Geschäftsführer/in leiten Sie die Geschäftsstelle des Landschaftspflegeverbandes Deggendorf e.V. mit Sitz in Deggendorf und sind verantwortlich für die finanzielle und organisatorische Abwicklung der Verbandsarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere

• Organisation der Verbandsarbeit (Mitgliederverwaltung, Haushalt, Buchführung, Organisation und Durchführung von Versammlungen etc.)
• Wahrnehmung der mitarbeiter- und organisationsbezogenen Führungsaufgaben für die Geschäftsstelle
• Erarbeitung der jährlichen Arbeitsprogramme basierend auf vorhandenen naturschutzfachlichen Grundlagen (z. B. ABSP, FFH-Managementpläne, Artenhilfsprogramme u. a.), eigenen Erhebungen und sonstigen Vorschlägen
• Konzeption und Umsetzung von Naturschutzprojekten (z.B. Biodiversitäts-, Bayern-Netz-Natur-, Artenhilfs- und Wiesenbrüter- Projekte; Ausschreibung, Vergabe, Organisation und Leitung der praktischen Durchführung, Dokumentation und Monitoring
• Organisation und Abwicklung von Landschaftspflegemaßnahmen (insbesondere Pflege und Wiederherstellung naturschutzfachlich wertvoller Flächen); fachliche, organisatorische und finanzielle Abwicklung, Umsetzung vor Ort einschließlich Beantragung von Fördermitteln (z.B. Landschaftspflege, VNP)
• Zusammenarbeit mit Kommunen, Verbänden, Landnutzern und Grundeigentümern
• Beratung der Mitgliedskommunen bei der Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen und beim Aufbau von gemeindlichen Ökokonten
• Presse-, Öffentlichkeits- und Umweltbildungsarbeit

Unsere Anforderungen:

• abgeschlossenes Studium im Bereich Naturschutz/Landschaftsplanung, Biologie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft oder vergleichbarer Fachrichtung; sehr gute ökologische Kenntnisse, fundierten Artenkenntnisse
• fundierte Kenntnisse zu Naturraum, Lebensräumen sowie Flora und Fauna im Landkreis Deggendorf, bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
• fundierte Kenntnisse zur Abwicklung einschlägiger Förderprogramme, Kostenkalkulation, Vergaberecht, bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
• Erfahrungen im Projektmanagement sowie in den Bereichen Landschaftspflege, Artenschutz und Renaturierungen in Auen sind wünschenswert
• Praktische Grundkenntnisse in den Bereichen Land- und Fortwirtschaft
• sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit, Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft, Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit
• selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, sehr gutes Organisationsvermögen, hohe persönliche Motivation und engagierte Arbeitsweise
• Bereitschaft zu regelmäßigen Außendiensttätigkeiten im Gelände und zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen
• Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung erwünscht
• Sicherer Umgang mit gängigen IT-Programmen (u.a. MS-Office, GIS)
• Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Außendienst.

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Bestimmungen des Tarifvertrages des Öffentlichen Dienstes (TVÖD).

Der Dienstort ist an der Geschäftsstelle des Landschaftspflegeverbands
in 94469 Deggendorf, Herrenstraße 18.

Bewerbungen

sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens

11.10.2020

unter Angabe des Kennworts LPV, an den 1. Vorsitzenden des Landschaftspflegeverbands, Herrn Bürgermeister Jürgen Roith, Schwanenkirchner Str. 2, 94577 Winzer,
Tel.: 0 99 01 – 93 5716, zu richten
E-Mail: Landschaftspflegeverband@lpv-deggendorf.de

Hinweis: Bewerbungen sind auch per E-Mail an die angegebene Adresse möglich.
Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails samt Anhang sollen eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.


Jürgen Roith
1.Vorsitzender Landschaftspflegeverband Deggendorf e. V.