Im Infozentrum ankommen

Im Infozentrum ankommen


Überblick erhalten

Überblick erhalten


Einfahrt Infozentrum - Willkommen

Einfahrt Infozentrum - Willkommen


Die Isar entdecken

Die Isar entdecken


Auf Entdeckungstour

Auf Entdeckungstour


bis Uhr

Veranstalter:
Infozentrum Isarmündung
Landesamt für Umwelt
Veranstaltungsort: Infozentrum Isarmündung
Maxmühle 3
94554 Moos
Referentin: Dr. Julia Schwaiger LfU
Vortragsraum Infozentrum Isarmündung
Für alle Interessierten, insbesondere Schüler und Lehrkräfte
Kategorien: Vortrag, Exkursion

Kunststoffe sind aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ein unverzichtbarer Bestandteil unseres täglichen Lebens. Sie können auf verschiedenen Wegen, z.B. durch achtlos weggeworfenen Plastikmüll, in die Gewässer gelangen und dort aufgrund ihrer geringen Abbaubarkeit lange Zeit verbleiben. Neben großen Plastikteilen werden in Gewässern auch sehr kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik nachgewiesen.

Während eine Verschmutzung der Weltmeere mit Plastikmüll seit langem bekannt ist, wurde an Flüssen und Seen erst in jüngster Zeit das Vorkommen von Mikroplastik untersucht.

Das Bayerische Landesamt für Umwelt führt in Kooperation mit der Universität Bayreuth sowie der Technischen Universität München umfangreiche Untersuchungen an bayerischen Gewässern durch. Umwelttoxikologische Studien dienen darüber hinaus der Ermittlung einer, möglicherweise von Mikroplastik ausgehenden, Gefährdung für Gewässerorganismen.

Neben einer Einführung in die Thematik widmet sich der Vortrag den, in bayerischen Gewässern nachgewiesenen Mikroplastikkonzentrationen und stellt diese in Kontext zu bisher bekannten Auswirkungen auf dort lebende Tiere wie z.B. Fische und Muscheln.