Im Infozentrum ankommen

Im Infozentrum ankommen


Überblick erhalten

Überblick erhalten


Einfahrt Infozentrum - Willkommen

Einfahrt Infozentrum - Willkommen


Die Isar entdecken

Die Isar entdecken


Auf Entdeckungstour

Auf Entdeckungstour


Fahrradexkursion linksseitige Isar.jpg

Fahrradexkursion

Meldung vom Donnerstag, 8.August
Rückblicke

Naturerfahrungen an der linksseitigen Isarmündung

Gebietsbetreuer Thomas Schoger-Ohnweiler zeigte am vergangenen Sonntag einer Gruppe Radlern bei bestem Sommerwetter die linksseitige Isarmündung.

Auf der dreistündigen Naturexkursion wurden explizit angefahren, bzw. zu Fuß erreicht und fachlich erläutert:

  • Das große Übersichtsschild des Schutzgebietes Isarmündung, wo auch die Begrüßung stattfand.
  • Die hervorragenden Uferbereichs-Umgestaltungen des Wasserwirtschaftsamtes nord-östlich Plattlings, wo vergangenes Jahr mit zwei Grundschulklassen auch eifrig bei Pflanzarbeiten mitgeholfen wurde. Diese Bereiche entwickeln sich ausgesprochen gut - eine Wohltat für Natur und Auge des Betrachters.
  • Die abgeschlossenen Umgestaltungen bei Schiltorn, wo sich inzwischen Seerosen weiter ausgebreitet haben und die Flachuferbereiche zusehens belebt werden.
  • Die länger zurückliegenden Renaturierungen im Altwasserkomplex „Albertswasen“- vom Isarradweg abzweigend wurden dorthin die Fahrräder geschoben.
  • Das Erinnerungsschild des 2013-er Deichbruches kurz vor der Isarmündung.
  • Die Isarmündung selber, die man wandernd aufsuchte - ein Highlight für die hiesigen Interessierten, die in erster Linie die rechtsseitige Isarmündung kannten.

Den Abschluss  bildete die Vorstellung der FFH-Übersichtskarte Europas unter der Deggendorfer Autobahnbrücke, wo die Teilnehmer erfuhren, dass das Naturschutz- u. FFH-Gebiet Isarmündung eines von gut 27.000 FFH-Gebieten Europas ist und eines von wenigen in diesem europäischen Schutzgebietsnetz, in dem Auwälder einen besonderen Schutz erfahren.

Um 17.30 Uhr trat die Gruppe den Heimweg zurück nach Plattling an, wo man sich herzlich voneinander verabschiedete.