Mit dem Kescher auf Fang

Mit dem Kescher auf Fang


Lebensgemeinschaft Teich - für Mittelschulen

Lebensgemeinschaft Teich

Mit Hilfe von Bestimmungsschlüsseln klassifizieren wir die wichtigsten Wassertiere und machen Angaben zu deren Lebensweise. Wir lernen Räuber und Beutetiere kennen und wie sich Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum aufteilen, in dem sie unterschiedliche Nischen besetzen.

Wir beobachten also das Leben am Teich, an der Wasseroberfläche, der oberen Wasserzone und am Gewässergrund.

Mit Hilfe von angefertigten Zeichnungen eines Teichquerschnitts kann das Thema im Unterricht schließlich auch noch einmal nachbereitet werden.

Ablauf:
1. Stunde: Einteilung in Kleingruppen, suchen, sammeln und bestimmen verschiedener Wassertiere mit Kescher und Becherlupe.
> Pause
2. Stunde: Die jeweiligen Teams erstatten sich gegenseitig Bericht, was sie entdeckt und beobachtet haben und fertigen je eine Zeichnung an.
3. Stunde: Vorstellung und Wirken des Bibers als Lebensraumgestalter am Infozentrum-Gelände

  • Dauer: 3 Stunden mit Pause
  • Kosten: 3 € je Schüler
  • Anmeldung erforderlich