Teichfrosch

Teichfrosch


Fische

Fische

Nach dem Gebietsdatenbogen des LfU kommen im Isarmündungsgebiet folgende Fischarten von europäischer Bedeutung vor:

Huchen

(Hucho hucho)

  • der "Donaulachs" - größter Salmonide des Donaueinzugsgebiets
  • größter 1 m (bis ca. 1,5 m)
  • Laichzeit: März bis Mai
  • litophil
  • Hauptgefährdung: mangelnde biologische Durchwanderbarkeit der Gewässer, degeneriertes Laichsubstrat

Zingel, Streber und Schrätzer

(Zingel zingel, Zingel streber, Gymnocephalus schraetser)

  • die 3 endemischen Donaubarscharten
  • Zingel: bis 0,5m
    Laichzeit: März bis Mai, lithophil
    Zeichnung: unregelmäßige dunkle Bänder, kann die Augen unabhängig bewegen, Schwimmblase zurückgebildet
  • Streber: bis 0,2m
    Laichzeit: März bis April, lithophil
    Zeichnung: deutlich getrennte dunkle Querbänder, Schwimmblase völlig zurückgebildet