Donaukahnschnecke

Donaukahnschnecke


Wasserschnecken/Wasserinsekten

Wassertiere

Wasserschnecken

Das Flussbett der Isar und Donau im Bereich der Mündung ist Lebensraum für viele Land- und Wasserschnecken. Das Isarmündungsgebiet ist auch hinsichtlich Land- und Wasserschnecken von deutschlandweiter Bedeutung.

Wasserinsekten

In der Unteren Isar konnten bisher 392 verschiedene Arten der Wasserwirbellosen nachgewiesen werden. Vermutlich während der letzten Eiszeit - vor den Alpengletschern geflohen - ist der Ähnliche Zahnflügel-Tauchkäfer.